The forum is in read-only mode. If you are looking for technical support, you can contact us by phone or email, or visit our pages on social networks: Facebook, Google+.


Go Back   Dekart > Deutsch > Dekart SIM Kartenleser/SIM Manager Produktfamilie
Register Members List Lazybit Search Today's Posts Mark Forums Read

Reply
 
Thread Tools Search this Thread Display Modes
  #1  
Old November 25th, 2007, 08:23
Unregistered
 
Posts: n/a
Import csv-Datei

Ich habe den SIM-Manager 2 installiert. Betriebssysten XP SP2. Cardreader von INMAX wird erkannt und die SIM-Karte einwandfrei ausgelesen und beschrieben.

Problem:
Die durch Outlook 2003 erstellte csv-Datei wird nicht eingelesen.
Die Datei wird im DOS-Mode und im Windows-Mode (UTF8) nicht eingelesen.
Der Ersatz des Kommas durch Semikolon hilft nichts, wie im Forum beschrieben.

Der Aufbau des Datensatzes ist csv-konform mit Text in " und Trennung der Datenfelder mit ;.

Aus Outlook werden nur Name, Vorname und pro Namen 1 - 3 Telefonnummern ausgelesen. Anzahl der Datensätze 536.

Was muss ich tun?
Reply With Quote
  #2  
Old November 25th, 2007, 09:16
silverwolf silverwolf is offline
Moderator
 
Join Date: Nov 1999
Posts: 6
Default Re: Import csv-Datei

Ich habe die Frage an das Entwicklerteam weitergeleitet und melde mich hier, sobald eine Antwort vorliegt.
Reply With Quote
  #3  
Old November 27th, 2007, 03:37
Unregistered
 
Posts: n/a
Default Re: Import csv-Datei

Wir haben nun ein bisschen weiter probiert.

Das Ergebnis ist, dass eine synchronisation mit Outlook nicht möglich ist. Der Transfer via csv-Datei geht nicht nach Windows-Standards.

Der Sim-Manager kann nur 2 Datenfelder einlesen, nämlich Name und Telefon. Diese Datenfelder müssen in der csv durch ";" getrennt sein, der Text darf in keinerlei Anführungszeichen stehen.

Nachdem man aber zur besseren Unterscheidung Vornamen benötigt, muss man in der von Outlook produzierten csv-Datei wie folgt vorgehen:

- Zum Auslesen der csv-Datei die Datenfelder Name, Vorname, Telfon gesch., privat etc. definieren.

- Diese Datei am Besten in Excel einlesen und die erforderlichen Telefon nummern den Namen zuordnen, da nur eine Telefonnummer pro Namen eingelesen werden kann. Wenn zwei Nummern erforderlich sind, den Namen kopieren und zweite Nummer dort anfügen. Dann die Spalten mit den nicht genutzten Nummern löschen. Es bleiben die Spalten Name, Vorname, Telefon. Diese Datei dann als csv-Datei abspeichern.

- Anschliessend diese csv-Datei mit Editor öffnen. Wir nutzten Word-Pad. Mit suche - ersetzen alle "-Zeichen durch Leerstelle ersetzen. Anschliessend in der ersten Zeile Vornamen löschen und das zugehörige ";", um das Datenfeld herauszunehmen. Dann muss man nur noch die ";" zwischen den Namen und Vornamen entfernen. Diese bearbeitete csv-Datei dann speichern.

- Diese csv-Datei wird dann von Sim-Manager 2 eingelesen.

Zusammenfassend muss gesagt werden, dass mit einer Produkteigenschaft geworben wird, die tatsächlich nicht existiert. Es handelt sich nicht um einen bug sondern um einen fehlenden Programmteil.

Folgendes muss in der Programmierung noch getan werden:
- Ermöglichen des csv-Datei-Formates unter Windows, also komplett utf8-code.
- Anbieten der Auswahl der gewünschten Datenfelder aus der outlook-Datei.
- Einlesen dieser Auswahl in den SIM-Manager.
- Abgleich der gewünschten Daten mit den vorhandenen Daten auf der SIM-Card.
- Übertrag der noch nicht vorhandenen Daten
- Nachfrage nach löschen der auf der SIM-Card vorhandenen Daten, die nicht in den Daten aus Outlook vorhanden sind.

Herzliche Grüße nach Moldavien.

Rainer Stieber
Reply With Quote
Reply


Thread Tools Search this Thread
Search this Thread:

Advanced Search
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

vB code is On
Smilies are On
[IMG] code is On
HTML code is Off
Forum Jump


All times are GMT +2. The time now is 12:34.


Powered by vBulletin Version 3.6.0
Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd.